aus meinen Kursen

 

 

Änderungen durch Corona, Stand 23. Oktober 2020:

Ecoprintkurse finden zur Zeit für max. 3 Personen statt.

Für die Dauer des gesamten Kurses gelten die Maskenpflicht und das Mindest-Abstandsgebot von 1,5m.

Wir arbeiten in meinen privaten Räumen, wo uns deutlich mehr Platz als in der Werkstatt zur Verfügung steht.

  

Zu meinen Kursen:

Für dieses Jahr neigt sich die Hauptsaison dem Ende zu. Bis ca. Anfang November kann man noch spontan mit frisch gesammelten Blättern arbeiten, was am meisten Spaß macht und größtmögliche Vielfalt bietet. Danach arbeitet man entweder mit einem sehr beschränkten Angebot an frischem Laub oder man sorgt rechtzeitig für einen Vorrat an konservierten Blättern (getrocknet, gepresst, eingefroren). Und natürlich steht Eukalyptus aus dem Blumenfachhandel für spannende Rot-/Orangefärbungen auf Wolle ganzjährig zur Verfügung.

Ab Anfang Mai 2021 bietet die Natur uns wieder eine große Auswahl an verlockenden Farben und Formen, die wir für Ecoprint nutzen können.

 

Termine - auch schon für 2021 - gerne nach Vereinbarung!

 


Kursinhalt für einen Ganztagskurs in meinem Atelier:

Hier führen Sie sämtliche Arbeitsschritte selber durch und erhalten umfangreiche Detailinformationen. Wir gestalten variationsreich, sowohl auf Ihren mitgebrachten Stoffen als auch auf Papier.

 

 

Kursinhalt Kompaktkurs, in meinem Atelier oder auswärts (z.B. VHS):

Hier ist schon Einiges für Sie vorbereitet, damit Sie trotz der Kürze der Zeit viele schöne Ergebnisse mit nach Hause nehmen können.

Aber auch in diesem Kurs lernen Sie alle Grundlagen kennen. Wir arbeiten hauptsächlich auf Papier. Zusätzlich gestaltet jeder Kursteilnehmer eine vorbereitete Kissenhülle oder Tasche.

 

Bitte mitbringen: Blätter (Tipps siehe Flyer oben), 1 alte Zeitung, unempfindliche Kleidung/Schürze

Dauer: 3 Stunden

Kursgebühr: 30 Euro incl. Material bzw. entsprechend der jeweiligen VHS-Gebührenvorgabe.