8.April 2017: Tiere und Figuren filzen mit Gabi Mazaracis

 

Hier die stolzen Ergebnisse aus Gabis diesjährigem Kurs in meiner Werkstatt - immer wieder beeindruckend, was sowohl Einsteigern als auch "Wiederholungstätern" 

unter Gabis versierter Anleitung alles gelingt...

 

Auch 2018 wird es im Frühjahr wieder einen Kurs geben, der genaue Termin ist noch in Planung.

 

 

 

 

 

Neue Impulse - Workshop "Stichted Shibori"

 

Alternativ zum Karnevalsrummel war ich vom 24.-26.2.2017 in Brunhilde Scheidmeirs großzügigem 

Textilstudio Speyer, wo die britische Textilkünstlerin Jude Kingshott einen spannenden Workshop gab. 

Der Umgang mit einer Indigo-Küpe, verschiedenste Shiboritechniken zum Reservieren der eigenen, mit Procion gefärbten Stoffe sowie das Besticken mit sehr feinem Garn waren vielfältige Aufgaben, die uns in ihren Bann zogen.

Es waren 3 intensive Tage, die sicher auch ihren Niederschlag in meinen Filzarbeiten finden werden.

Die Firma Jeromin, die diesen Workshop organisiert hatte, bietet eine Fülle von weiteren interessanten Themen an - wenn Speyer doch etwas näher wäre...

Arbeit von Jude Kingshott          erste Kursergebnisse, o.r. mein Ornament...,viele Stunden später bestickt

 

 

 

 

Veranstaltungstipp zum 1. Advent:

 

Basar in der Waldorfschule Gummersbach

So 27.11.2016, 11-17 Uhr

Kirchhellstr. 32, Gummersbach

bitte Pendelbus ab Kaufland Dieringhausen benutzen

 

 

Mit dem Arbeitskreis Filzen präsentiere ich dort eine Bauernhoflandschaft mit gefilzten Elementen von Tieren und Figuren über Bäume und Gemüsebeet bis zum Bauernhaus und Hühnerstall - alles handgefilzt und bespielbar!

 

 

 

 

26.-30. September 2016: Filzprojekt im Rahmen der "Faust"-Projektwoche an der Freien Waldorfschule Oberberg:

 

Zwei kreative Schüler der 9. Klasse hatten sich zu diesem spannenden Projekt gemeldet, bei dem ich als Thema "Mephistos Zaubermantel" vorgegeben hatte (vgl. V 2063 ff.)

Mit großem Einsatz entwarfen und gestalteten die beiden Schüler einen Umhang mit magischen Symbolen, die "guten" auf der weißen, die "bösen" auf der schwarzen Seite, das teuflische Rot innen.

Vor der praktischen Umsetzung - Entwurf zeichnen, Muster und Vorfilze herstellen, Wolle auslegen, anfilzen und walken - standen immer theoretische Überlegungen, sowohl zu Faust/Goethe/Zeitgeschichte als auch zu gestalterischen Aspekten wie Materialkunde/Filztechniken/Farbenlehre/Gestaltungslehre.

 

 

 

 

 

Textiles, Ton & Perlenglanz - Impressionen von unserer Ausstellung am 24./25. September 2016:

 

 

 

 

21./22. Juli 2016: Kinderfilzen im Rahmen der Ferienspaß-Aktion der Gemeinde Nümbrecht

 

Seit einigen Jahren biete ich gerne in den  Sommerferien kleine Filz-Schnupperkurse an, die zum vielfältigen Ferienspaß-Programm der Gemeinde Nümbrecht gehören (Details unter www.nuembrecht.de). 

 Dieses Mal hieß das Thema "Maritime Accessoires", die in 2 Kursen von insgesamt 11 Kindern fantasievoll gestaltet wurden und ein wenig Urlaubsstimmung für Daheimgebliebene zauberten.

 

 

 

 

 

 

Wettbewerb "A letter for you" - Textile Stoffbotschaften

 

Dieser Wettbewerb fand parallel zum Textilen Kunstwanderweg 2016 in Much statt.Hierbei waren 60 Kreative dazu aufgefordert, Stoffbotschaften auf einem zur Verfügung gestellten Baumwollstoff im Format 30x30cm anzufertigen. Alle Gestaltungstechniken waren erlaubt.

 

Meine Arbeit "Il faut cultiver notre jardin" belegte den 3. Platz. 

 

Alle 60 textilen Botschaften sind noch bis zum 30.9.2016 im Alten Kloster/Azurit-Zentrum Much,Klosterstr. 6, zu sehen.

21.5.2016. Tiere filzen mit Gabi Mazaracis (www.filzkram.de)

 

Seit 2012 freue ich mich jährlich auf den Besuch meiner Filzkollegion Gabi, die uns immer wieder mit ihrer wunderbaren Tierwelt begeistert.

6 Kursteilnehmerinnen übten sich im Aufbau der nahtlos nass gefilzten Geschöpfe. Von Fuchs und Hase über Katze und Möve bis zum Collie nach dem Vorbild aus eigener Zucht (www.ohlfamilycollies.com) war diesmal wieder eine Vielfalt an Entwürfen in Arbeit - hier ein kleiner Auszug aus dem Arbeitsprozess: